Business 2.0@IBM: Speaker Tobias Mitter im Kurzinterview

Drei Fragen an Tobias Mitter, Social Business Global Center of Competence at IBM, Speaker der „Social Media Night“ des SMCDUS bei IBM am 18.11.2014

Welche Kernbotschaft möchten Sie in Ihrem Vortrag vermitteln?

Speaker Tobias Mitter

Speaker Tobias Mitter

TOBIAS MITTER: „Social Media kehrt gerade zu einer seiner Grundtugenden zurück: dem einander Zuhören. Dafür nutzen Unternehmen neue Werkzeuge, um aus Milliarden von Social Media Dialogen die richtigen Schlüsse zu ziehen. Gleichzeitig sehen wir wie die Digitalisierung altbekannte Geschäftsmodelle über den Haufen wirft und für Unternehmen ihre Fähigkeit sich neu zu erfinden zum Schlüsselfaktor für Erfolg wird.

In meinem Vortrag zeige ich konkret:

  • wie die Auswertung von Twitter-Profilen hilft, Kunden in der richtigen Lebenssituation anzusprechen,
  • wie Verbrauchermeinungen die Entwicklung neuer Produkte mitbestimmen,
  • wie der Verbreitungseffekt von Social-Media-Posts durch ,virale Vorhersagen‘ gezielt geplant wird.

Die letzten Jahre zeigen aber auch, dass wir uns von einigen Social-Media-Vorstellungen verabschieden müssen. Auch deswegen freue ich mich so auf den Austausch auf der ,Social Media Night‘.“

Welche Erfahrungen machen Sie persönlich mit Social Media?

TOBIAS MITTER: „Social Media ist aus meinem Alltag nur noch schwer wegzudenken. Bei Problemen finde ich fast immer jemanden in meinem Netzwerk, der jemanden kennt. Und ich liebe es, in einer neuen Stadt schnell den besten Espresso Macchiato in der Nähe zu finden. Oder ich tausche mich bei meinem Hobby mit Musikern in aller Welt aus. Das wäre alles ohne Social Media kaum denkbar.

Ich war aber schon immer neugierig, wie Neues auf Menschen wirkt, und nehme dafür auch die Preisgabe von Informationen wie Geodaten durch Apps in Kauf. Ich nutze Social Media sehr anlassbezogen – von Twitter über Instagram und Tumblr bis zu LinkedIn und Facebook, um nur eine Auswahl zu nennen.“

Welche Wünsche haben Sie an den „Social Media Club Düsseldorf“?

TOBIAS MITTER: „Ein offener Austausch ohne Angst vor ,dummen Fragen‘. Und dass das Verständnis für die Möglichkeiten und Chancen von Social Media weiter gefördert und aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet wird. Und natürlich: Dass ich bei einer der nächsten legendären Verlosungen am Schluss der Veranstaltung auch mal etwas gewinne.“ (Lacht.)

Weitere Informationen zum Event Business 2.0

Ein Gedanke zu „Business 2.0@IBM: Speaker Tobias Mitter im Kurzinterview

  1. Pingback: Lob und Anregungen nach IBM-Event des SMCDUS | Social Media Club Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.